• Versandkostenfrei in den Frühling
  • ab 50€ Bestellwert
Angebote in:

Nur noch bis Sonntag!

  • Passende Produkte
  • {{{name}}} {{attributes.articleNr}}

Clement Mahina Caribbean Coconut Liqueur 18% vol. 0,70l

Weisshaus Shop Zoomansicht

20,90 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Inhalt: 0.7 l (29,86 € / 1 l)

Sofort lieferbar 1-3 Werktage

Menge:
Bewertungen (1):m

03.02.2019

Sehr lecker, kann ich nur empfehlen!

D E F C G
Clement Mahina Caribbean Coconut Liqueur 18% vol. 0,70l

Natürlich kann man sich direkt eine Kokosnuss vom örtlichen Lebensmittelhändler holen. Das kleine extrem hartschalige Biest aufsägen oder aufhacken (dafür aber bitte in den Hobbykeller gehen), oder in Bud Spencer Manier den kleinen Widerborst kraft seiner Bärenpranken manuell zur Herausgabe seines Fruchtfleisches zwingen. Danach das Kokosmark rauskratzen, mit Rum mischen und Prost…..Da weiß man wenigstens, was drin ist. Oder, die leichtere Variante: sich einfach einen Caribbean Coconut Licor von Clement gönnen. Hergestellt aus Kokosmark, Rhum agricole und Zuckerrohrsaft aus eigenem Anbau. Da weiß man auch was drin ist.

Nase: dichte Noten von süßem Kokosmark, mit einer hauchfeinen Spur Karamell und Gras (vom Rhum).

Gaumen: samtweicher, sehr molliger Körper, mit Süße, deutlichem Kokos-Teint und wieder der delikaten Hintergrundnote Rum.

Finish: langer, cremig-süßer Abgang.

Señor Coco eignet sich für eine Vielzahl von Cocktails und natürlich auch zum puren Genuss.

Interessantes

Als Inbegriff karibischer- und tropischer Freuden gilt seit jeher die Kokosnuss / vielmehr die Kokospalme. Die Malediven bewachsen mit Nordmanntannen passen als Bild irgendwie nicht so recht. Die Kokospalme kommt auch nur in tropischen und subtropischen Regionen vor. Und dient seit jeher als universell einsetzbare Bau-Nahrungs-Energiequelle. Die Bezeichnung Cocos stammt übrigens aus dem altgriechischen Kokkos, das bedeutet in etwa Kerne. Und genau diese Kerne der Kokosnüsse liefern uns – global gesehen – jährlich über 5,0 Mio Tonnen getrocknetes Kokosmark (Kopra). Die Palme selbst erreicht Wuchshöhen bis zu 25 Metern und ist dabei verhältnismäßig dünn. Getreu ihrem Credo harte Schale weicher Kern, übersteht der Baum selbst den ein oder anderen Tropenzyklon, ganz einfach, indem er sehr biegsam ist. Die sehr kälteempfindliche Pflanze liebt lehmig/sandige Bögen und verträgt sogar Wasser mit Salzanteilen, bei denen andere Gewächse längst die Blätter strecken. Zu Zeiten als Homo Sapiens noch nicht in die natürliche Vermehrung eingegriffen hat, verbreiteten sich die Kokospalmen über das nächstliegende Medium vor ihrer Haustür, über das Meer. Dabei können die Kokosnüsse, geschützt durch ihre dicke Faser- und eine ledrige Außenschicht monatelang über die Ozeane treiben um an geeigneter Stelle Wurzeln zu schlagen und für die nächste Kokospalme zu sorgen.

 

Hersteller: Clement
Preis: 20 - 50 €
Herkunft: Martinique
Inhalt: 0,70
Besonderheiten: Coconut Liqueur
Lebensmittelverantwortlicher Erzeuger oder Importeur nach LMIV
Maison Ferrand
Avenue du Genereal Leclerc 191
78220 Viroflay
Frankreich

 
Zuletzt angesehene Artikel