• Black Friday: 10% Rabatt auf ALLES!
  • gilt noch:
Angebote in:

Teeling Brabazon Bottling Batch 2 Irish Whiskey 49,5% vol. 0,70l

Weisshaus Shop Zoomansicht

UVP: 69,90 €
59,90 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Inhalt: 0.7 l (85,57 € / 1 l)

Sofort lieferbar 1-3 Werktage

Menge:
Menge:
Teeling Brabazon Bottling Batch 2 Irish Whiskey 49,5% vol. 0,70l Jim Murray gibt diesem Whiskey 95 Punkte.

Die gelungene Nummer 2 in der neu aufgelegten Brabazon Serie von Dublins „Hausbrennerei“ Teeling. Hier widmet man sich bei der noch jungen Destillerie erneut der Frage, wie sich verschiedenen Finishings auf ihre Whiskys auswirken. Bei Edition Nummer 1 kamen noch Sherryfässer für die volle Reifezeit zu tragen. Batch Nummer 2 präsentiert den Einfluss ehemaliger Portweinfässer auf das irische Wasser des Lebens. Der Brabazon Batch 2 ist ein Vatting (eine Vermählung destillerie-eigener Whiskeys aus 6 unterschiedlichen Portwein-Fässern). Abgefüllt wird der Ire natürlich ohne Kühlfiltration, um das ganze Aroma in die Flasche zu transportieren. Übrigens, Batch 2 ist auf weltweit 12.500 Flaschen limitiert.

Nase: dichte Zimtnoten, umwoben von dunkler Schokolade, gedünsteten Äpfeln, Südfrüchten und Eichennoten.

Gaumen: seidiger, dichter Körper, Vanille, Karamellcreme, Ananas, Äpfeln und süßer Muskatwürze.

Finish: trockener, fruchtiger Ausklang mit einem Touch Meersalz. 

Interessantes

Die Brabazon Reihe ist einem gewissen Herrn William Brabazon gewidmet. Seines Zeichens der dritte Earl of Meath. Und deshalb – Entschuldigung – natürlich Sir William Brabazon. Jener Earl of Meath wurde 1534 sowohl zum Ritter geschlagen als auch zum Vize-Schatzmeister von Irland ernannt. Politisch präsentierte sich der waffengewandte Earl ebenfalls als äußerst talentiert, wortgewandt, einflussreich und nicht zuletzt sehr effektiv für König und Vaterland. So wurde ihm am 01.Oktober 1543 die Ehre zuteil, zum „Lord Justice“ von Irland erhoben zu werden (das gelang ihm aufgrund seines Fingerspitzengefühls gleich dreimal). Gerüchten zu Folge soll er ein sehr – nennen wir es mal – „zukunftsorientierter“ Mann gewesen sein. Womit nicht der Fortschritt des Landes gemeint ist, sondern die Tatsache, dass er bei der Verwaltung der königlichen Kassen mehr seine Zukunft im Auge hatte. Aber, das muss man hier auch erwähnen: Sämtliche Korruptionsvorwürfe (und die waren in der Tat schwerwiegend) hielten einer Buchprüfung seitens der Krone nicht stand.

Sir William Brabazon schied am 09 Juli 1552 in Erfüllung seiner Pflicht, auf dem Feld der Ehre (wenn es denn so etwas gibt), aus dem Leben.

 

Fragen zum Artikel? Weitere Artikel von Teeling Artikel-Nr.: A5003729
Herkunft: Irland
Lebensmittelverantwortlicher Erzeuger oder Importeur nach LMIV
Borco-Marken-Import Matthiesen GmbH & Co KG
Gobergasse 11/1a
1130 Wien
Österreich

 
Zuletzt angesehene Artikel