Ardmore

Ardmore steht für ein Stück schottischer Tradition. Bereichern Sie Ihre Haus-Bar mit einem feinen Ardmore Whisky!

Weiterlesen

In der Ardmore Distillery wird der Whisky immer noch genau so produziert, wie schon vor 100 Jahren. Tradition wird bei Ardmore groß geschrieben! Und weshalb sollte man auch groß was ändern? Mit seinem unverwechselbar vollen, reichen Geschmacksprofil, den rauchigen Beiklängen und der sanften Süße ist der Ardmore am besten genau so, wie er ohnehin schon ist!

Die Firmengeschichte von Ardmore
Bereits 1898, wurde die Brennerei am Ortsrand von Kennethmont (Aberdeenshire) durch Adam Teacher gegründet. 1955 wurde sie von zwei auf vier und 1974 von vier auf acht Brennblasen erweitert. 1976 dann übernahm Allied Distillers Ltd., einer Tochter von Allied Domecq die Brennerei und schloss die Mälzerei. 2005 ging die Brennerei in den Besitz von Beam Global Spirits & Wine über, die wiederum 2014 von dem japanischen Getränkekonzern Suntory übernommen wurde.

Ardmore_Whisky5Ardmore_Whisky1Ardmore_Whisky4

 
 

 
Zuletzt angesehene Artikel