• Versandkostenfrei ab 50 €
  • Aktion startet in:
Angebote in:

Edradour

Handmade Whiskys von der, mit einer malerischen Architektur versehenen, kleinsten Distillery Schottlands, im idyllischen, schottischen Perthshire gelegen.

Weiterlesen

Im offiziellen Gründungsjahr, etwa 1837, war Glenforres (so der Frühere Name der Edradour Distillery) sicherlich nur eine von vielen Farmbrennereien in den Hügeln von Perthshire. Heute ist sie, mit einer Wochenproduktion von gerade einmal 2720 Litern (das sind 12 Fässer á 600 Gallonen), unter den vielen Großbrennereien in Schottland etwas ganz besonderes.
Nebenbei bemerkt, wären die beiden Stills auch nur einen Hauch kleiner, würde die schottische Steuerbehörde sie als „transportabel“ einstufen; damit wäre Edradour eine Schwarzbrennerei.
Edradour nennt eine Spirit Still mit 2.179 Litern Fassungsvermögen und eine Wash Still mit 4.218 Litern Inhalt ihr eigen, mit einer jährlichen Produktionskapazität von etwa 90.000 Litern Whisky
(zum Vergleich: Talisker liegt bei 2.000.000 pa).
Anno 1938 gehörte Edradour zwischenzeitlich dem berühmten New Yorker Mafia-Paten Frank Costello.
Heute gehört Edradour Andrew Symington, dem Besitzer des unabhängigen Abfüllers Signatory.
Der Name Edradour stammt. Laut der Aussage der Brennerei selbst, vom gälischen „Eadar Dha Dhobhar“ und bedeutet „zwischen zwei Flüssen“.
Mittlerweile arbeiten für die Destillerie, aufgrund des enormen Besucherandrangs, sage und schreibe 20 Fremdenführer.


Die Produktpalette:
In Sherry-Barrels gelagerte Highland Malts, mit ansprechender Süße, kraftvollem Körper und reichhaltigen Aromen von Früchtekuchen.
In Fassstärke abgefüllte Cask-Strength-Malts, nicht kältefiltriert, stark, mit enormer Aromentiefe.
Malts mit Weinfassfinish, welche die Aromenvielfalt erlesener europäischer Weine, mit den urigen Charakteren der Edradour Lebenswässer kombinieren.
In Weinfässern maturierte Whiskys, die noch mehr Weinaromen in sich aufgenommen haben
(seit 2003).
Ganz Highland-untypisch, heavily Peated Malts, also schwer getorfte Whisky-Brocken, mit mindestens 50 ppm Phenol, kombiniert mit dem Aroma der Highlands.
Und, last but not least ein ganz feiner Whisky Cream Liqueur.

Edradour 

 
Zuletzt angesehene Artikel