• Versandkostenfrei ab 50 €
  • Aktion startet in:
Angebote in:

Hämmerle

Die Traditionsbrennerei Hämmerle produziert bereits seit über 50 Jahren hochwertigste Fruchtbrände. Das Familienunternehmen legt dabei Wert auf höchste Qualitätsansprüche sowohl bei den Rohstoffen als auch bei den Verarbeitungsschritten.

Weiterlesen

Geschichte Brennerei Hämmerle

Das Fundament des Familienunternehmens legte bereits Gebhard Hämmerle sen., der anno 1885 den Gasthof „zum Freihof“ mit angeschlossener Mosterei und Obstbrennerei gründete.
Damals schon widmete sich die Familie Hämmerle der Produktion hochwertiger Obstbrände mit ausgesuchten Zutaten.
Diesem Leitspruch, dass nur erlesene Zutaten exquisite Obstbrände hervorbringen, fühlt sich das Traditionsunternehmen auch heute noch verpflichtet.
Der Enkel von Gebhard Hämmerle sen., Gebhard Hämmerle übernahm im Jahre 1952 die Leitung der Destillerie und hob seine Firma, getreu dem Motto „nicht nur gut zu sein, sondern immer besser sein zu wollen“, zu einer der renommiertesten Destillerien Österreichs empor.

Verarbeitung

In diesem Jahr entstand auch die erste Jahrgangs- Serie, die seither mit dem Namen „Vom ganz Guten“, die besten regionalen Früchte jeder Ernte zu einer limitierten Serie von Edelbränden verarbeitet.
Im Lauf von über 50 Jahren wurden nicht nur die Brennverfahren verbessert, auch die Maische- und Vergärungsverfahren wurden immer wieder den modernsten Standards angepasst.
Um die Entwicklung der Destillate über Dekaden hinweg zu verfolgen, werden die Erntechargen getrennt verarbeitet und jede Flasche des Gaumengenusses bekommt auf das Etikett nicht nur den Jahrgang der Ernte sondern auch das Abfülldatum aufgedruckt.

Die Hämmerle Destillate gehören mittlerweile zu den erlesenen, österreichischen Aushängeschildern der Obstbrandkultur, die schon eine Vielzahl an Auszeichnungen eingeheimst haben.

Haemmerle

 
Zuletzt angesehene Artikel