• Versandkostenfrei ab 50 €
  • Aktion startet in:
Angebote in:

Jameson

Jameson – Irlands Whiskey Nummer 1

Weiterlesen

1740 wird John Jameson geboren und dort beginnt die Geschichte der Jameson Destillerie. Das Motto der Familie von John Jameson war „Ohne Furcht“ und das inspirierte ihn später, im Alter von 30 Jahren, nach Dublin zu gehen, um dort seine eigene Whiskeydestillerie zu gründen. Stets war es sein Ziel mit den qualitativ besten Zutaten zu arbeiten und so wählte er sowohl die Gerste als auch die Fässer für seine Produktion persönlich aus.

Bei schottischem Whiskey werden zwei Destilliervorgänge durchgeführt. John Jameson jedoch führte einen dritten durch, um ein doppelt so mildes Produkt zu erzeugen. Die Destillerie wurde im Laufe der Zeit durch faire Löhne und gute Arbeitsbedingungen bekannt. Ebenso war Jameson darauf bedacht, seine Zeit, Erträge und Produkte mit den Mitarbeitern zu teilen, was ihm im Gegenzug Loyalität entgegen brachte. Aufgrund dieser Faktoren konnte ein noch geschmackvollerer Whiskey produziert werden. Im Jahre 1810 hatte der Sohn von John Jameson, John II., die Whiskeybrennerei zu einer der größten Destillerien Irlands ausgebaut. Ende des 19. Jahrhunderts  wurde Jameson eine der größten Whiskeydestillerien weltweit, Dank des Sohnes von John II. Aufgrund der Übernahme von John IV. erhielt das Unternehmen Anfang des 20. Jahrhunderts weltweites Ansehen. Der Gründer von John Jameson and Sons starb im Alter von 83 Jahren, was zur damaligen Zeit ein sehr hohes Alter war. Der dreifach gebrannte Whiskey der Familie ist heute immer noch die Nummer 1 unter den Irischen Whiskeysorten.

Jameson_Whiskey3

 

Jameson_Whiskey2

Jameson_Whiskey1

 
Zuletzt angesehene Artikel