Loch Lomond

Loch Lomond: Premium Whisky aus den Highlands

Weiterlesen

Über die Loch Lomond Distillery
Nicht direkt an dem berühmten See, sondern nur in seiner Nähe - und daher nur knapp zu den Highlands zählend - steht die Loch Lomond Destillerie - die einzige in Schottland, die sowohl Malt als auch Grain Whisky erzeugt. Sie wurde erst 1965 gegründet und 20 Jahre später von Alexander Bulloch erworben, der Malts für seine Blends brauchte. Dies besorgte die eigene Abfüllfirma Glen Catrine Bonded Warehouses Company, heute eines der größten Abfüllunternehmen Schottlands, dem auch Glen Scotia in Campbeltown gehört. Eine weitere Besonderheit der Brennerei sind die vier pot stills mit Rektifizierungsköpfen, sowie die beiden traditionellen Brennblasen, die es ihr erlauben, acht völlig unterschiedliche Malts zu destillieren, vom stark getorften bis zum ultraleichten.

Loch_Lomond_Whisky

 
Zuletzt angesehene Artikel