• Versandkostenfrei ab 50 €
  • Aktion startet in:
Angebote in:

Slyrs

Traditionelle Herstellungsweise und bayerische Natur machen den Slyrs Whisky zum einzigartigen Genuss. Die Leidenschaft und Liebe der Destillateure, geben den Produkten ihren unvergleichlichen Charakter.

Weiterlesen


Slyrs ist eine Whisky Destillerie in Oberbayern, welche bestes bayerisches Getreide, alpines Quellwasser und neue Fässer aus amerikanischer Weißeiche verwendet um den Slyrs Single Malt Whisky zur höchsten Qualität auszubauen.

Whisky auf Bayerisch

Erstmals tauchte der Name Slyrs im Jahre 779 nach Christus auf, als fünf Mönche ein Kloster am Schliersee in Oberbayern gründeten und dieses so benannten. Später wurde aufgrund dessen auch die Gegend rund um das Kloster danach benannt und es resultierte wiederum Schliers bzw. Schliersee daraus. Ebenso bezeichnet Slyrs damals einen grün-gelblich schimmernden Mergel, der in den oberen Melassen vorkommt, typisch für die Gegend ist und die Bedeutung „Schlieren ziehen“ hat.

Die Geschichte von Slyrs

Die Geschichte der Slyrs Single Malt Whisky Destillerie hat ihre Anfänge im Jahr 1994. Florian Stetter unternahm eine Studienreise nach Schottland und stellte fest, dass einzelne Regionen von Speyside den Landschaften in seiner Heimat Oberbayern sehr ähneln: Berge, Tannenwälder, Seen und die klare Luft… Auch der schottische Kilt ähnelt sehr der bayerischen Lederhose. Das inspirierte Florian Stetter sehr und er hatte die Vision Single Malt Whisky in Oberbayern herzustellen. An einem Abend während seiner Studienreise wettete Florian Stetter um eine Kiste Weißbier, dass er auch in Bayern Whisky produzieren kann. Ein verrückt klingender Plan, der aber aufging, wie sich herausstellte.

 

Slyrs_1

Slyrs_2


Einige Jahre später kehrte Florian Stetter in die Brauerei Hopf in Miesbach zurück, in der er sein Handwerk erlernte und auch dort seine erste Whisky-Maische herstellte. Seit Mitte 2007 wird der Slyrs Whisky zur Gänze in der neu errichteten Destillerie in Neuhaus am Schliersee hergestellt – von der Anlieferung des Gerstenmalzes bis hin zur Reifung des Whisky’s in den Fässern.
Der Slyrs Single Malt Whisky lagert drei Jahre lang in neuen, amerikanischen Fässern aus Weißeiche. Die Sondereditionen der Destellerie lagern in bis zu 50 Jahre alten Fässern der besten Portweinkellereien des Duoro-Tals in Portugal und der führenden Botega aus Jerez in Spanien. Die Destillerie setzt auf eine nachhaltige Lagerung und authentische Erzeugung.

 Slyrs_4

 

 
Zuletzt angesehene Artikel